+++ Der Morgen live +++: Neuseeland verlangt Eintrittsgeld von Touristen

Sie zahlen Eintritt fürs Kino, für den Zoo – und bald auch für Neuseeland. Die Regierung will von Urlaubern bei der Ankunft eine Gebühr verlangen und damit jährlich 47 Millionen Euro extra einnehmen. Die Live-News.


Marlborough Sounds auf Neuseelands Südinsel

Claus Hecking

Marlborough Sounds auf Neuseelands Südinsel



Heike Klovert

Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute
Heike Klovert
beim Start in den Tag
– hier finden Sie

die Autorin bei Twitter.

Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.

Conrad Black war einst der drittgrößte Zeitungsherausgeber der Welt. Dann stand der 74-Jährige wegen Betrugs und Justizbehinderung, weil er mit drei Mittätern gut 60 Millionen Dollar unterschlagen haben sollte. Nun erklärte das Weiße Haus, US-Präsident Donald Trump habe den früheren Medienmogul begnadigt . Der Oberste Gerichtshof habe Blacks Verurteilung in fast allen Punkten gekippt. Außerdem habe Black als “Unternehmer und Wissenschaftler” einen “enormen Beitrag” in Wirtschaft und Politik geleistet. Vielleicht auch nicht unwichtig: Black hat eine eher schmeichelhafte Biografie verfasst. Titel: “Donald J. Trump: Ein Präsident wie kein anderer”. Der gebürtige Kanadier mit britischer Staatsbürgerschaft war 2007 zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Gegen das Urteil setzte sich Black zur Wehr. Der Oberste US-Gerichtshof gab ihm 2010 teilweise recht. Der frühere Konzernmanager kam daraufhin gegen eine Kaution von zwei Millionen Dollar frei, während die Justiz seinen Fall erneut verhandelte. Ein Chicagoer Gericht verurteilte Black dann wegen geringerer Vorwürfe zu 42 Monaten Haft. Abzüglich der 29 Monate, die Black bereits im Gefängnis verbracht hatte, blieb eine Reststrafe von 13 Monaten . Von dieser Reststrafe musste Black letztlich nur acht Monate absitzen. Im Mai 2012 wurde er wegen guter Führung vorzeitig aus der Haft entlassen und nach Kanada abgeschoben . 5/16/19 4:08 AM Wer wird neuer EU-Kommissionschef ? Die sechs Anwärter lieferten sich gestern eine lebendige Diskussion im Plenarsaal des Brüsseler Europaparlaments. Unser Brüsseler Korrespondent Peter Müller war vom Auftritt der EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager besonders angetan. Francisco Seco/AP 5/16/19 4:00 AM Guten Morgen, liebe Leser. Kommen Sie gut aus den Federn, wenn Sie tagaktiv sind – und gut in die Federn, falls Sie Nachtdienst hatten. Und wenn Sie mögen, folgen Sie mir in den kommenden drei Stunden durch die wichtigsten Meldungen des Morgens. Show more Tickaroo Liveblog Software


About the Author



Back to Top ↑