Brexit: Britisches Unterhaus stellt Klauseln im umstrittenes Binnenmarktgesetz wieder her

Mit Zusätzen zum Binnenmarktgesetz brüskierte die britische Regierung die EU im Ringen um ein Brexit-Abkommen. Das House of Lords kippte die strittigen Passagen – nun führt das Unterhaus die Klauseln wieder ein.



Premierminister Boris Johnson



Premierminister Boris Johnson


Foto: JESSICA TAYLOR / AFP

fek/dpa


About the Author



Back to Top ↑