Fischerei: EU-Staaten einigen sich auf vorläufige Fangquoten für die Nordsee

Immer weniger Fische leben in der Nordsee. Trotzdem sollen die Fangquoten für Hering, Scholle und Dorsch konstant bleiben. Sie gelten wegen der Brexit-Verhandlungen aber nur für das erste Quartal.



Fischerboot in der Nordsee (Archiv): Quoten nur für das erste Quartal 2021



Fischerboot in der Nordsee (Archiv): Quoten nur für das erste Quartal 2021


Foto: Carsten Rehder / DPA

apr/AFP/dpa


About the Author



Back to Top ↑