Ungarn und Polen: Katarina Barley kritisiert Ursula von der Leyen

Im Kampf gegen autoritäre Regierungen will das EU-Parlament die Kommission verklagen. Ursula von der Leyen agiere zu zögerlich, kritisiert Parlamentsvize Katarina Barley und warnt vor einem irreparablen Schaden für Europa.



Einst Kabinettskolleginnen, heute Widersacherinnen: Ursula von der Leyen (l.) und Katarina Barley (2019)


Einst Kabinettskolleginnen, heute Widersacherinnen: Ursula von der Leyen (l.) und Katarina Barley (2019)


Foto: Gregor Fischer/ DPA





Polen Regierungschef Mateusz Morawiecki, Ungarns Premier Viktor Orbán (2020): »Die bedienen das Narrativ, dass der moralisch verwahrloste Westen ihnen seine Werte aufzwingen will«



Polen Regierungschef Mateusz Morawiecki, Ungarns Premier Viktor Orbán (2020): »Die bedienen das Narrativ, dass der moralisch verwahrloste Westen ihnen seine Werte aufzwingen will«


Foto:

FRANCOIS LENOIR / REUTERS



About the Author



Back to Top ↑