Ungarn könnte laut Rechtsgutachten EU-Mittel gekürzt werden

Ungarns Regierungschef Orbán wirft der EU kolonialistisches Verhalten vor – Brüssel solle sich weniger in seine Landespolitik einmischen. Nun zeigt ein Gutachten, dass die EU zügig finanzielle Sanktionen einleiten kann.



Ungarns Regierungschef Viktor Orbán


Ungarns Regierungschef Viktor Orbán


Foto: Beata Zawrzel / imago images/NurPhoto

mrc/dpa


About the Author



Back to Top ↑